Firmwareupdate des Raspberry Pi

Heute will ich euch kurz erklären wie ihr euren Raspberry Pi auf den neusten stand bringen könnt. Denn nicht nur die Software die auf dem Raspberry läuft muss aktuell gehalten werden, auch die Firmware sollte ab und zu mal auf den neusten Stand gebracht werden. Dies kann zum einen Stabilität, mehr Performance aber auch neue Feature bringen.

„Firmwareupdate des Raspberry Pi“ weiterlesen

Average Rating
0 out of 5 stars. 0 votes.

Flattr this!

sudo: unable to resolve host

Heute hatte ich das Problem das ich nach ändern des Hostname unter /etc/hostname regelmäßig die Meldung

user@computer:$ sudo: unable to resolve host

bekam.
Der Fehler ist ganz einfach zu lösen. Der Eintrag unter /etc/hosts muss den gleichen Hostname haben wie unter /etc/hostname. Also wenn man den Namen ändert dann immer gleich in beiden Datein.

Average Rating
0 out of 5 stars. 0 votes.

Flattr this!

Arduino Nano wird nicht erkannt

Ich hatte auf einem Raspberry Pi3 mit Rasbian das Problem, dass der NanoCul nicht erkannt wurde.

Zwar bekam ich per

user@computer:$ dmesg | grep -i usb

heraus das Linux den Arduino als FT232RL erkannt hat, aber ihn nicht unter /dev anlegte.

„Arduino Nano wird nicht erkannt“ weiterlesen

Average Rating
0 out of 5 stars. 0 votes.

Flattr this!

USV für den Raspberry Pi mit Raspi UPS HAT

Ich habe leider öfter das Problem gehabt, dass sich das Image auf der SD-Karte zerstört hat, sobald eine Spannungsspitze oder ein Stromausfall war. Damit ich dies verhindern kann habe ich mir die Raspi UPS HAT bestellt.

Hier Beschreibe ich kurz wo ich sie bestellt habe und wie man sie richtig anschließt und installiert. „USV für den Raspberry Pi mit Raspi UPS HAT“ weiterlesen

Average Rating
0 out of 5 stars. 0 votes.

Flattr this!

Wichtige Einstellungen nach der Installation von Raspbian

Wie man Raspbian auf die Speicherkarte schreibt findet ihr hier: Rasbian auf dem Raspberry Pi2 installieren. Dort steht auch wie ihr SSH-Aktiviert während des kopierens.


Tastaturlayout ändern

 

Mit diesem Befehl kommt ihr in das Menü zur Einstellung der Tastatur

user@computer:$ sudo dpkg-reconfigure keyboard-configuration

Dort wählt ihr dann euer Tastaturmodell, wenn ihr es wisst. Wenn nicht nehmt „Generische Tastatur mit 105 Tasten (Intl)“.

Danach werdet ihr gefragt welches Layout genutzt werden soll, dort wählt ihr „German“. Wenn es nicht zu sehen ist geht ihr auf „Other“ und dann bekommt ihr eine Auswahl aller Sprachen. Dort findet ihr dann Garantiert „German“. Danach geht ihr dann weiter durch das Menü und beantwortet die Fragen entsprechend euren Wünschen.

„Wichtige Einstellungen nach der Installation von Raspbian“ weiterlesen

Average Rating
0 out of 5 stars. 0 votes.

Flattr this!